نکته در مورد آرشیو عکس ها و اطلاعیه های ایمیل

عکس های شما برای به منظور فراهم کردن سفارش های جدید از سرویس ما بایگانی می شود و بنابراین، این بخش قراردادی ایجاد یک حساب کاربری است.

علاوه بر این، ارسال یادآوری ها / اطلاعیه ها از طریق ایمیل (به عنوان مثال، اطلاعات در مورد ارائه عکس ها و یا حذف آنها) بخشی از خدمات ما است و بنابراین هیچ رضایت نامه جداگانه لازم نیست.

از آنجا که ارسال ایمیل ها در حال حاضر به شدت در رسانه ها بحث شده است، ما تصمیم گرفتیم برای حساب های جدید مشتری رضایت آنها را داشته باشیم. لطفا به ما ایمیل بزنید و یا اگر نمی خواهد از ما پیامی دریافت کنید روی لینک لغو اشتراک در ایمیل خود کلیک کنید.

سیاست حفظ حریم خصوصی ما اینجا دیده می شود اینجا .

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§1 Allgemeines
Für die Geschäftsbeziehungen zwischen dem im Impressum angegebenen Webshopinhaber - nachfolgend Fotograf genannt - und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der Bestellung auf der Webseite vorliegenden Fassung.

§2 Vertragsinhalt
Der Besteller erteilt dem Fotograf den Auftrag zur Herstellung von Print- und anderen Medien aus digitalem Fotoausgangsmaterial, insbesondere Fotoabzüge, Poster usw. Die Rechte an dem Ursprungswerk und den digitalen Fotodaten verbleiben jedoch vollständig beim Fotografen. Der Vertrag kommt zustande, wenn der vom Besteller erteilte Auftrag vom Fotografen durch gesonderte Email angenommen wird oder durch Zusendung der Ware. Die Angaben auf der Webseite stellen lediglich eine Aufforderung an den Besteller zur Abgabe eines Angebotes dar. Der Fotograf ist berechtigt, auf der Internetseite irrtümlich falsch angegebene Preise zu berichtigen. Führt eine Berichtigung zu einer Preiserhöhung, so kann der Besteller von seinem abgegebenen Angebot Abstand nehmen.

§3 Preise
Die Lieferung der Waren erfolgt zu den am Tag der Auftragserteilung durch den Besteller gültigen, auf der Webseite des Fotografen angegebenen Preisen.
Alle Preise sind in Euro (EUR) und beinhalten die geltende gesetzliche Umsatzsteuer und sonstiger Preisbestandteile. Versandkosten werden gesondert ausgewiesen. Bei Versand in Länder außerhalb der Europäischen Union können zusätzliche Zollgebühren anfallen. Diese sind nicht im Preis enthalten und vom Besteller zu zahlen.

§ 4 Widerrufsrecht, Rücksendungsrecht
Das Recht zum Widerruf des Auftrages bei Fernabsatzverträgen ist gemäß § 312 d Abs. 4 Nr. 1 BGB ausgeschlossen, da die erstellten Fotoprodukte nach Wünschen und Angaben des Bestellers angefertigt werden und auf seine persönlichen Bedürfnisse produziert und zugeschnitten sind.

§ 5 Haftung
Der Fotograf haftet auf Schadensersatz der Höhe nach entsprechend nachfolgender Regelung:
(1) Der Fotograf haftet unbegrenzt für Schäden, die von ihm oder einem seiner Erfüllungsgehilfen oder gesetzlichen Vertreter vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht werden.
(2) Bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ist die Haftung auch bei einer einfach fahrlässigen Pflichtverletzung der Höhe nach unbegrenzt.
(3) Gleiches gilt für Schäden, die auf dem Fehlen einer garantierten Beschaffenheit beruhen.
(4) Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) haftet der Fotograf der Höhe nach begrenzt auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden, sofern nicht schon eine unbegrenzte Haftung nach den Absätzen 2 bis 4 vorliegt. Kardinalpflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.
(5) Jede darüber hinausgehende Haftung ist ausgeschlossen, insbesondere auch eine verschuldensunabhängige Haftung.
(6) Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

§ 6 Mängelgewährleistung
Soweit ein Mangel der Ware vorliegt, ist der Besteller nach seiner Wahl zur Nacherfüllung in Form einer Mängelbeseitigung oder zur Lieferung einer neuen mangelfreien Sache berechtigt. Der Fotograf darf jedoch die gewählte Nacherfüllung verweigern, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten durchgeführt werden kann und wenn die andere Art der Nacherfüllung keine erheblichen Nachteile für den Besteller mit sich bringen würde. Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen, kann der Besteller nach seiner Wahl den Rücktritt vom Vertrag erklären oder den Kaufpreis mindern.
Eine besondere Beschaffenheit der zu liefernden Ware wird nicht vereinbart. Die gelieferte Ware ist mangelhaft, wenn sie dem technischen Standard digitaler Fotoentwicklung und -bearbeitung nicht entspricht. Farbliche Abweichungen zwischen den Produkten und den auf unterschiedlichen Bildschirmen jeweils verschieden angezeigten Bilddateien können technisch nicht vermieden werden, sie sind daher keine Mängel. Ebenso liegt kein Mangel vor, wenn vom Besteller trotz Warnung ein Format oder Fotoprodukt geordert wird, für das die Originalbilddatei keine optimale Auflösung vorweist und hierdurch die Bildqualität beeinträchtigt wird (z.B. Pixelung, Unschärfe).
Der Fotograf übernimmt keine Beschaffenheits- oder Haltbarkeitsgarantie.
Bei Aufträgen eines Unternehmers, der Waren in Ausübung seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit bestellt, gilt zusätzlich folgendes: der Besteller verpflichtet sich, die Ware umgehend nach Erhalt zu untersuchen und erkennbare Mängel innerhalb von einer Woche schriftlich unter Angabe des Mangels zu rügen. Unterlässt der Besteller die Anzeige gilt die geliefert Ware als genehmigt. Gleiches gilt für später auftretende Mängel.

§ 7 Versand
Der Fotograf beliefert den Besteller nach handelsüblichen Bedingungen.
Transportweg und -mittel werden vom Fotografen bzw. dessen Erfüllungsgehilfen bestimmt, sofern nicht ausdrücklich etwas Abweichendes vereinbart wurde. Der Fotograf ist zu Teillieferungen berechtigt.
Die Kosten werden nach den Preisangaben auf der Shopseite berechnet. Der Versand kann momentan nur innerhalb Deutschlands gewährleistet werden.
Ein etwaiger Lieferverzug berechtigt den Besteller nicht zu Schadensersatzansprüchen, soweit nicht in § 5 dieser AGB etwas anderes bestimmt ist. Lieferverzögerungen berechtigen nicht zur Annahmeverweigerung.

§ 8 Zahlung, Aufrechnung, Eigentumsvorbehalt
Aufträge sind vom Besteller entweder gegen Rechnung (nur in Absprache) oder Vorausüberweisung zu bezahlen. Die Auftragshöhe pro Besteller und Auftrag bei Zahlung gegen Rechnung ist auf 100 EUR begrenzt. Bei Zahlung gegen Rechnung ist der Rechnungsbetrag mit Zugang der Ware beim Besteller fällig und zu bezahlen. Zwischen dem Verkäufer und dem Käufer wird vereinbart, dass die Rechnung 10 Tage nach Erhalt der Ware fällig ist.Bezahlungen gelten an dem Tag als geleistet, an dem sie beim Empfänger eingehen. Kommt der Besteller durch Erhalt einer Mahnung nach Fälligkeit in Zahlungsverzug, so kann der Fotograf Verzugszinsen in Höhe des gesetzlichen Zinssatzes verlangen. Im Verzugsfall werden Mahngebühr vereinbart: Für die ertse Mahnung werden 3 Euro fällig, eine zweite Mahnung wird mit 7,50 Euro berechnt. Die Möglichkeit einer Geltendmachung des darüber hinaus entstandenen Verzugsschadens durch den Fotografen bleibt hiervon unberührt.
Eine Aufrechnung durch den Besteller ist nur möglich, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder vom Fotografen nicht bestritten werden oder anerkannt sind.
Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Produkte Eigentum des Fotografen.

§ 9 Datenschutz, Datensicherung
Für die Auftragsabwicklung werden personenbezogenen Daten des Bestellers durch den Fotografen erhoben. In die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten hat der Besteller vor Vertragsschluss gesondert eingewilligt. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zu den in der Datenschutzerklärung näher genannten Zwecken. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des Bestellers geschieht unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG). Sämtliche Daten werden vertraulich behandelt. Im Fall des Widerrufs der Einwilligung für die Zukunft durch den Besteller verpflichtet sich der Fotograf zur sofortigen Löschung der personenbezogenen Daten, es sei denn, die Auftragsabwicklung ist noch nicht vollständig abgewickelt.

§ 10 Gerichtsstand, anwendbares Recht
Bei Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dieser Geschäftsbeziehung gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem der Besteller seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.
Hat der Besteller bei Klageerhebung keinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort in Deutschland oder ist der Besteller Kaufmann und handelt in dieser Eigenschaft, so wird Leipzig als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus der Geschäftsverbindung vereinbart.

§ 11 Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt.

Petershagen, Mai 2013

Datenschutz

 Mit dieser Erklärung geben Sie dem Fotostudio "die photomarie", Inh. Maria Stolzenwald Ihre Einwilligung dafür, dass Ihre personenbezogenen Daten zu den nachfolgend genannten Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Rechtliche Grundlage
Wir erheben und bearbeiten Daten mit automatischen Datenverarbeitungsanlagen unter Beachtung des geltenden deutschen Rechtes, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG).

Automatische Informationen
Aus technischen Gründen werden bei einer Nutzung unserer Webseite durch Sie

  • die IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • die Anfrage des Clients,
  • der http-Antwort-Code,
  • das Zugriffsdatum und die Zugriffszeit,
  • die Website, von der Sie unsere Seite aufrufen,
  • die übertragene Datenmenge,
  • die Information über den von Ihnen verwendeten Browser und das von Ihnen verwendete Betriebssystem

in Log-Files gespeichert. Die Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Soweit die Daten technisch nicht (mehr) erforderlich sind, dienen sie lediglich statistischen Zwecken und sind anonym. Nach der statistischen Auswertung werden diese Daten gelöscht.

Cookies
Der Web-Bestellprozess soll für Sie so einfach und komfortabel wie möglich sein. Deshalb setzen wir temporäre Cookies ein. Dies sind kleine Textdateien, die lokal auf Ihrem Rechner gespeichert werden und der optimalen Benutzung der Webseiten und des Angebotes dienen. Im Cookie ist eine eindeutige anonyme Nummer enthalten, die die jeweilige Sitzung des Benutzers kennzeichnet und nach Beendigung des Besuchs unserer Webseiten wieder gelöscht wird. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass keine Cookies auf der Festplatte abgelegt werden bzw. bereits abgelegte Cookies wieder gelöscht werden. Um alle Funktionen der Website nutzen zu können empfehlen wir Ihnen jedoch, dass Sie die Verwendung von Cookies zulassen. Ansonsten besteht die Möglichkeit, dass die Funktionalität der Website eingeschränkt ist.

Newsletter
Für die Anmeldung zu unserem Newsletter benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Die Adresse wird zu keinem anderen Zweck genutzt und nicht weitergegeben. Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für Werbezwecke (Newsletter) können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den Link "abmelden" am Ende des Newsletters anklicken oder uns eine entsprechende Nachricht über die Kontaktmöglichkeiten auf der Internetseite /an die E-Mail-Adresse info [a t] photomarie . de zukommen lassen.

Persönliche Daten
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (z.B. E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser personenbezogenen Daten durch Sie auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Wir nutzen diese Informationen für die Abwicklung Ihrer Bestellungen, die Lieferung Ihrer Waren und das Erbringen von Dienstleistungen sowie die Abwicklung der Zahlung (auch für ggf. erforderliche Prüfungen). Wir verwenden Ihre Informationen ferner, um unsere Datensätze zu aktualisieren und Ihre Kundenkonten bei uns zu unterhalten und zu pflegen sowie dazu, unser Angebot zu verbessern, Missbrauch, insbesondere Betrug, vorzubeugen oder aufzudecken oder Dritten die Durchführung technischer, logistischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen.
Sollte sich das Fotostudio "die photomarie" zur Durchführung von Leistungen, die Sie in Anspruch nehmen möchten, Dritter bedienen, die diese Daten zur Durchführung Ihres Auftrags zwingend benötigen, übermitteln wir Auftragsinformationen und persönliche Daten nur in dem zur Durchführung erforderlichen Umfang. Diese Dritte dürfen Ihre Daten nicht zu anderen Zwecken verwenden. Darüber hinaus sind diese verpflichtet, die Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln. Dies gilt vor allem für Fotoproduktionen in externen Laboratorien.

Auskunft, Korrektur und Löschung der Daten
Nach Erfüllung des Zwecks der Datenerhebung und Nutzung, z.B. durch vollständigen Abschluss eines Auftrages werden die personenbezogenen Daten von uns gelöscht, soweit Sie kein dauerhaftes Kundenkonto angelegt oder einen anderen Service von uns in Anspruch genommen haben oder die Speicherung zur etwaigen Rechtsverfolgung benötigt wird.
Wir geben gespeicherte Daten nicht an Dritte weiter, soweit vorstehend nicht ausdrücklich anders angegeben, insbesondere werden diese weder verkauft noch vermietet. Eine Verarbeitung der Daten in Drittstaaten außerhalb der EU findet nicht statt.
Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten. Weiterhin haben Sie nach dem Bundesdatenschutzgesetz ein Widerspruchsrecht gegen die Nutzung und/oder Übermittlung Ihrer Daten für Werbezwecke. Zusätzlich haben sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser personenbezogenen Daten. Richten Sie Ihre Nachricht bitte an info [ a t ] photomarie.de oder wenden Sie sich in diesen Fällen bitte schriftlich an die auf der Webseite unter Kontakt angegebene Firmenadresse.

Fremdinhalte
Für fremde Inhalte, die über Links zur Nutzung bereitgestellt werden und besonders gekennzeichnet sind, übernehmen wir keine Verantwortung und machen uns deren Inhalt nicht zu Eigen. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte sowie für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Website, auf die verwiesen wurde. Für fremde Hinweise ist Pictrs nur dann verantwortlich, wenn wir von ihnen, das heisst auch von einem eventuellen rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt, positive Kenntnis haben, und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.